Besuch der Gruppe 4 bei der BTF voest am 29. Mai 2010. Gerne folgten die rüstigen Reservisten der Einladung unseres Zugskommandanten welcher beruflich bei der selbigen tätig ist. Besichtigt wurde das Zeughaus und die Gerätschaften der voest-Feuerwehr.


Am 16. November 2009 ging die Fahrt auf den Pöstlingberg, dort waren  wir bei der Freiwilligen Feuerwehr zu einer Besichtigung des gläsernen Feuerwehrhauses eingeladen. Der Kdt. (Schwager von Svoboda Josef) führte uns durch das sehr moderne Haus und erklärte uns die Geschichte über die Entstehung dieses Hauses.

Nach der Führung waren wir zu einem Imbiss und zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
Wir bedanken uns bei den Kameraden der FF-Pöstlingberg, jedoch besonders bei der Gattin des Kdt. sehr herzlich. Dietachmair Johann überreichte als Danke einen Grisu.
Der wunderschöne Blick auf die Stadt Linz, sowie die nette Runde lies uns etwas länger  verweilen.

Die Reservisten bedanken sich bei ihren Gruppenleiter Johann Dietachmair, ganz besonders für die Organisation der Besichtigungsfahrten und für die sehr gemütlichen Montagübungen sehr herzlich. Hans mach bitte weiter so.


Am 28. 09. 2009 fuhren wir ins Sattlermuseum der Fam. Wieser nach Hofkirchen. Nach einem Film über die Arbeiten eines Sattler zeigte uns Herr Wieser die noch vollständig eingerichtete Sattlerei und erklärte uns die Werkzeug eines Sattlers.
Frau Wieser verwöhnte uns mit einem Imbiss und mit Kaffee und Kuchen, wofür uns wir recht herzlich bedanken. Auf der Heimfahrt kehrten wir dann noch im Gasthaus Pickl ein, wo wir noch länger über diesen netten Nachmittag diskutierten.


Am 27. 4. 2009 besuchten die wir die Fa. Atzlinger. Herr Ing. Herbert Atzlinger und Seniorchef Josef Atzlinger führten uns durch den Betrieb. Die Führung war sehr interessant, da diese während der Arbeitszeit stattfand und wir die Arbeitsabläufe an den modernen Maschinen und in der Produktion mitverfolgen konnten.

Nach der Führung wurden wir von der Fam. Atzlinger zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Wir bedanken uns bei der Fam. Atzlinger für die nette Aufnahme, sowie für Kaffee und Kuchen sehr herzlich.


Email Drucken Favoriten Twitter Facebook google