C_121_1.jpgDas Ziel ist erreicht. Beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Attnang-Puchheim vom 09.-10.07.2010 absolvierten 9 aktive Mitglieder unserer Feuerwehr, nach monatelangem Training, den Bewerb für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze.

Unsere Kameraden zeigten ihr Können in der Kategorie „Sicherheitsbewerb“. Hierbei wird der Bewerb in der vollständigen Schutzausrüstung durchgeführt. Bei einem Löschangriff wird hier von einer Gruppe eine Förderleitung von einer fiktiven Wasserentnahmestelle (zB. Bach, Teich, Wasserbehälter) bis zum ebenso fiktiven Brandobjekt (zB. Gebäude, PKW usw.) aufgebaut um Wasser zum Brandobjekt zu transportieren.
In der guten Zeit von 74,45 Sekunden absolvierten wir den Bewerb und landeten so im guten Mittelfeld; für schlecht ausgerollte Schläuche erhielten wir "10 Haße", das tat aber der schnellen Zeit und guten Platzierung auch nichts, wir waren zufrieden.
Den abschließenden 8 x 50m Staffellauf absolvierten die acht jüngeren Mitglieder der Bewerbsgruppe in der hervorragenden Zeit von 59,14 Sekunden; alles unter einer Minuten ist ein echter Traum. In der bezirksinternen Wertung wurden wir gute fünfte von 12 teilnehmenden Gruppen.
Anschließend wurden die stolzen neuen Abzeichenträger im Feuerwehrhaus bei Speis und Trank gefeiert. Danke Seik!

Email Drucken Favoriten Twitter Facebook google
 
Laufende Einsätze in OÖ

Unwetterwarnung

Nächste Termine
Suche