Das neue Jahr wird stets leidenschaftlich begrüßt,....

 

...Egal wie es dann wirklich wird. Hoffentlich wenig Einsätze und Alarmierungen;-)

 

Traditionell fand am Heiligen Drei König Tag am Sonntag 06.Jänner 2019 wieder die Vollversammlung der Feuerwehr Niederneukirchen  statt.

 

73 Kameraden/-innen und viele Ehrengäste fanden sich um 14.00 Uhr im Gemeindezentrum ein und unser Kommandant HBI Johannes Mayr begrüßte herzlich alle Ehrengäste, allen voran unseren Bürgermeister Christoph GALLNER und die Gemeindevorstände Gertraud GALLNER, Andrea HAGINGER, Alois MAYR und Peter SPERL

Von Seiten des Bezirksfeuerwehrkommandos freuten wir uns über das Kommen unseres Bezirks- und Abschnittskommandanten  Helmut FÖDERMAYR und Hannes ÖMER und des für die Jugend zuständigen HAW Karlheinz MANZENREITER.

Für geistlichen Beistand sorgte neben unseren Feuerwehrprobst Johann HOLZINGER unsere Pfarrassistentin Elisabeth HÖTZMANSEDER-SOMMER.

Von unseren befreundeten Blaulichtorganisationen begrüßten wir Helmut RAMSAUER von der Polizeiinspektion St. Florian sowie Thomas LIENHART und Markus DIESENREITHER vom Roten Kreuz St. Florian. 

Für das Bauwesen beim Land OÖ. zuständig ist uns Rudolf POLLHAMMER immer eine große Hilfe. 

Von unseren Gebäudenachbarn begrüßten wir Obmann Markus LICHTENBERGER sowie unseren Feuerwehrarzt Gemeindearzt Dr. Roman PRÜHLINGER waren ebenfalls am Tisch der Ehrengäste anwesend. 

Als unsere besonderen Ehrengäste begrüßten wir unsere „Guten Feen“ Veronika SENGSTBRATL und Frau Claudia TEUFELMAYER 

 

Beim Totengedenken gedachten wir neben all unserer verstorbenen Kameraden besonders dem vor Kurzem verstorbenen Kameraden Ehrenmitglied Ernst HOLLI.

 

Es folgten die Berichte aus den verschiedenen Themenbereichen welche die Feuerwehrmitglieder und Ehrengäste Aufmerksam verfolgten. Die 2018 neugewählten Kommandomitglieder absolvierten ihre Aufgabe mit Bravour.  

Unser Kommandant freute sich neben 5 Austritten über hervorragende 9 Neueintritte.

Als Rückkehrer nach Niederneukirchen dürfen wir Christian HOFFMANN als ein neues einsatzberechtigtes Mitglied begrüßen. Er ist aktives Mitglied der FF Raffelsstetten.

Die tolle Nachwuchsarbeit unserer Wehr zeigen die Eintritte von 8 neuen Jugendfeuerwehrmitgliedern. Wir begrüßen Philipp KIRCHMAIR, Moritz PASSENBRUNNER, Julian SCHINDLER, Tobias ZELLHOFER, Philipp ZELLHOFER, Stefan SCHNEEBAUER, Michael HOFINGER und Anton HOCHRADNER in unserer Mitte.

 

 

Zur Angelobung bzw. Übernahme in den Aktivstand wurde dieses Jahr FM KAISERSEDER Johann jun. und FM ROITHER-SCHACHL Philipp  auf die Bühne gebeten.

 

Aufgrund der erbrachten Leistungen und zahlreichen Teilnahmen an den Übungen und Einsätzen sowie der guten Kameradschaft die Sie an den Tag legen, wurden  auch heuer wieder einige Kameraden befördert. 

FM Sophie TEUFELMAYER Sophie 

HFM David MAYR, Oliver NUTZ, Thomas PEVNY, Felix PFLIGER 

OLM Josef HERBER

 

Eine nicht alltägliche Auszeichnung wurde mit dem Jugendleistungsabzeichen in Gold an JFM Anja TEUFELMAYER überreicht. 

 

Mit den Dienstmedaillen wurden BM Stefan WILD für 40- Jahre Mitgliedschaft sowie 

HLM Wolfgang HACKL und HFM Johann WINKLER für 50- Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Mit der Urkunde für 60. Jahre Feuerwehrdienst wurde HBM Rudolf POLLHAMMER ausgezeichnet. Warum man bei 60 Jahren eine Urkunde und keine Medaille bekommt weiß ich ehrlich gesagt nicht genau – vl. liegt der Grund darin das vor lauter Auszeichnungen bei einer so langen Mitgliedschaft sowieso kein Platz mehr auf der linken Brust ist - und so kann man die Urkunde daheim an der Wand platzieren. 

 

Zum Schluss folgten noch die kurzen Ansprachen der Ehrengäste aber das letzte Wort hatte wieder unser Kommandant. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit allen anderen Organisationen und wünschte einen guten Appetit.

 

Um 16.00 Uhr endete der offizielle Teil und wir durften den kulinarischen Genüssen unseres Wirtes Florian Schmidbauer frönen. 

 


Email Drucken Favoriten Twitter Facebook google
 
Laufende Einsätze in OÖ

Unwetterwarnung

Nächste Termine
Suche