Nach heftigen Regenfällen in Niederneukirchen, ....

rückte unsere Wehr um 22:05 zu Aufräumarbeiten nach Grünnbrunn aus.

Bei der Anfahrt war bereits ersichtlich, dass große Mengen Schotter und Erde auf die Straße vor dem Bauernhaus in Grünbrunn geschwemmt wurden. Über die Haustüre gelangte das Wasser in sämtliche im Erdgeschoß befindlichen Wohnräume.

Mittels Nassauger und Schaufeln wurde das Wohnhaus und der Hauseingang von Wasser und Schlamm befreit.

Nach gut 2 Stunden war es, für die 30 Mann welche sich im Einsatz befanden, endlich Zeit ins trockene Feuerwehrhaus zurückzukehren.

Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft konnten wir dann um 01:00 endlich unsere trockenen Betten aufsuchen ;-)

 

 


Email Drucken Favoriten Twitter Facebook google
 

A3 40erFJT 1080

Laufende Einsätze in OÖ

Unwetterwarnung

Nächste Termine
Suche