C_90_1.jpgDie Feuerwehr Niederneukirchen wurde am 08.12.09 um 03:50 Uhr zu einem Wohnhausbrand, in Weichstetten, alarmiert. Der Dachstuhl eines neuen Wohn- u. Bürogebäude stand im Vollbrand.

Am Einsatzort wurden wir von der Einsatzleitung zum Stellen eines Atemschutztrupps beauftragt, des weiteren wurde mittels 2 C-Rohren die Brandbekämpfung aufgenommen. Der Atemschutztrupp stieg durch die Balkontüre ein und begann mit den lokalisieren von Glutnestern, diese wurden anschließend von der Drehleiter Nettingsdorf gelöscht. Ein zweiter Trupp der Feuerwehr Niederneukirchen durchsuchte mittels einer Wärmebildkamera die weiteren Räume. Das LF stand als Reserve zur Verfügung.

Bei diesem Einsatz wurde die Alarmstufe 2 ausgelöst, insgesamt wurden 8 Feuerwehren alarmiert welche mit über 90 Mann im Einsatz standen. Die Einsatzbereitschaft unserer Wehr wurde mit 08:43 Uhr wieder hergestellt.
 


 Fotos: Feuerwehr Niederneukirchen & HAW Ing. Clemens Arzt

Weitere Berichte:
Foto-Kerschi
FF Neuhofen
FF St. Florian
 


Email Drucken Favoriten Twitter Facebook google
 
Laufende Einsätze in OÖ

Unwetterwarnung

Nächste Termine
Suche