Jugendlager in Haid/Ansfelden von 12. - 14.07.2013, der ultimative Höhepunkt für jede teilnehmende Jugendgruppe einer Feuerwehr. Unsere Niederneukirchner FF-Jugend war mit 8 Jugendlichen und 4 Betreuern/-innen mit dabei.

Am Freitag, den 12. Juli, trafen sich Berti, Sophie und Anja, Marcel, Hansi, Nathalie, Daniel und Markus mit ihrem Betreuerteam Irene - Steffi - Hansi - Thomas im Feuerwehrhaus zur Anreise nach Ansfelden.

Das Zelt wurde aufgebaut, es ging ruckzuck und es blieb noch Zeit zum Erkunden des Lagers und Kennenlernen der Nachbarn. Um 15.00 Uhr dann die offizielle Lagereeröffnung mit dem Fahnenhissen. Am ersten Abend stand eine Nachtwanderung am Programm mit verschiedenen Stationen, wie Luftballone über einen Verteiler aufblasen, Dosen mit der Kübelspritze treffen und wegspritzen, eine Scheibe vom Baumstamm sägen usw.; dabei erreichten wir den 28. Platz und waren auch halbwegs zufrieden damit. Die Nachtruhe um 23.30 wurde nicht immer eingehalten, einige von uns hielten bis 04.00 Uhr durch.

Am Samstag um 07.00 Uhr war Tagwache und Frühstück angesagt. Der Vormittag wurde im Freibad Ansfelden verbracht. Nach dem Mittagessen im Lager begann der Lagercup, bei dem wir den 21. Platz belegten; in den Einzelwertungen waren Anja mit einem 14. Platz, Marcel mit einem 18. Platz und Hansi mit einem hervorragenden 3. Platz unsere Sieger. Danach wieder Freibad. Dann der Cup der Betreuer - unsere belegten den 4. Platz im Abschnitt Enns.

Abends dann der traditionelle Höhepunkt mit der Karaokeshow. Mit "Brenna tuat's guat" von Hubert von Goisern waren wir toll unterwegs und erreichten einen Platz ganz vorne. Die Nachtruhe wurde wieder ausgedehnt auf 02.00 Uhr, dann waren wir endgültig ko.

Abschied nehmen hieß es am Sonntag; um 07.00 Uhr schon wieder Frühstück, um 08.45 das Lagerfoto mit vielen glücklichen und übermüdeten Gesichtern, dann die Lagermesse mit dem Feuerwehrkurat, Zelt abbauen, Mittagessen und dann letztlich die Schlussveranstaltung und das Einholen der Fahne.

Um 14.00 Uhr fuhren wir heim und freuen uns über drei absolut tolle Tage mit tollen Spielen, neuen Freundschaften und nur positiven Erlebnissen.

 

 

 

 


Email Drucken Favoriten Twitter Facebook google
 
Laufende Einsätze in OÖ

Unwetterwarnung

Nächste Termine
Suche