Bereits seit November 2014 . . .

. . . laufen die Vorbereitungen für den diesjährigen Marathon in Linz am 19. April 2015.

In den Wintermonaten wurde immer freitags im Turnsaal der Volkschule Niederneukirchen mit Susi trainiert. Susi MARKOW ist Physiotherapeutin in der Voest und ist ein Fan der Niederneukirchner FF. Die anfangs durchschnittliche Teilnehmerzahl von 10 Personen im November konnte mittlerweile auf gut 25 aktive Feuerwehr-Sportler erhöht werden. Man sieht, dass der Marathon näher kommt, so wird auch wieder heftiger trainiert.

Seit Anfang Februar wird auch wieder fleißig gelaufen; immer freitags um 17:00 Uhr treffen sich die Kameraden beim FW-Haus um noch vor dem Training mit Susi im Turnsaal eine Runde gemeinsam zu laufen. Manche werden jetzt sicher denken, dass man sich nicht "umbringen" soll: zuerst laufen, dann noch Sportgymnastik! Aber diese beiden Trainings widersprechen sich nicht, zuerst eine kurze Laufeinheit (je nach Lust und Leistungsvermögen) und dann Susi's Programm zum Abschluss.

Neu im Programm ist heuer für die besonders motivierten Mitglieder des "running-Teams" die Teilnahme am 18. Feuerwehrlauf in Wien. Hier gilt es, sich am 29. März 2015 mit den schnellsten Feuerwehrleuten Österreichs auf den 3 möglichen Strecken auf 5km, 10km und 15km zu messen. Näheres siehe auf http://www.feuerwehrlauf.at/.

Anfragen und Anmeldungen ausnahmslos über Ralf.

 

 

 

 


Email Drucken Favoriten Twitter Facebook google
 
Laufende Einsätze in OÖ

Unwetterwarnung

Nächste Termine
Suche