PKW von Straße abgekommen und in Bach gelandet

Eine Frau kam Mittwoch Abend ersten Informationen zufolge aufgrund gesundheitlicher Probleme in Niederneukirchen von der Straße ab, fuhr rund 300m über eine Wiese und durchstieß schlussendlich Gebüsch, hinter dem das Fahrzeug dann in einem Bach zum Stillstand kam.

Da das Auto von der Fahrbahn aus nicht sofort ersichtlich war wurden dank eines eingebauten Crash Sensors die Einsatzkräfte verständigt.   
Gegen 18:30 wurde dann die Feuerwehr alarmiert. Die geschockte unverletzte Lenkerin wurde nach eintreffen des Rüstlöschfahrzeuges vom FMD (Feuerwehrersthelfer)  der Feuerwehr Niederneukirchen betreut.

Die Wolferner Landesstraße war für die Zeit der Bergung des Fahrzeuges komplett gesperrt.

Fotos: Fotokerschi http://foke.at/2vZAIbV


Email Drucken Favoriten Twitter Facebook google
 
Laufende Einsätze in OÖ

Unwetterwarnung

Nächste Termine
Suche